headbild_06.jpg
 
In den frühen Morgenstundenstunden des 26.03.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mühlau zu einem Brandereignis auf der Haller Straße alarmiert.
 
Im 4. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brach aus noch ungeklärter Ursache ein Brand im Bereich einer Wohnungstür aus.
Die Brandbekämpfung und die Bergung einer Person mittels Drehleiter wurde bereits von der Berufsfeuerwehr Innsbruck durchgeführt.
Vor Ort führte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr eine Türöffnung via Drehleiter unter Atemschutz sowie Belüftungsarbeiten durch, eine 2. Gruppe blieb auf Bereitschaft vor Ort.
 
 
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: RLF, KLF, MTF-2
Einsatzende: 06:30 Uhr
 
 
Fotogalerie:
 
IMG_2219
 
Bericht: Theresa Engl
Suchen
Wir auf Facebook!
Termine
Wetterwarnungen