headbild_info.jpg
 
Ein gemeldeter Waldbrand im Bereich Hexenküche (Mühlauer Klamm) verursachte eine Alarmierung der Berufsfeuerwehr Innsbruck, der FF Arzl und der FF Mühlau am Dienstag, 30.Mai 2017, um 12:47 Uhr. Für die Freiwilligen Einheiten wurde der Einsatz schnell storniert, denn zum Glück handelte es sich nicht um einen Waldbrand in der Mühlauer Klamm sondern lediglich um den Brand einer Gartenhecke in bewohntem Gebiet, welche durch den Besitzer bereits gelöscht war.
 
Noch am selben Nachmittag kam es dann zu einer Bereitschaftsalarmierung, wobei die erste Gruppe Mühlau mit dem RLF-A die Hauptfeuerwache besetzte. Es kam dabei lediglich zu einer Folgealramierung: ein Brandmeldealarm, bei dem kein weiterer Einsatz erforderlich war.
 
Bericht: Klaus Weingartner
 
Letzte Alarmierung

blaulicht-0006.gif von 123gif.de

23.06.2017 10:16 Uhr

THL Fahrbahn reinigen

Letzte Einsätze >>

Suchen
Wir auf Facebook!
Termine
Wetterwarnungen